Kleine Chronik
Familie Rohde-Ostpreussen  
Kleine Chronik der Familie Rohde

Der Name Rohde kommt in früherer Zeit in verschiedenen Schreibweisen vor ,er wird Roth,Rod und Rohde geschrieben.Ab unserem Stammvater Jacob Rohde (1763-1819)schreiben wir uns urkundlich nur noch Rohde.In seinem Vorwort zur Familienchronik "Familie Rohde Ostpreussen" schreibt Heinz-Gerhard Rohde-Rohden folgendes:"In vielen Erzählungen hatten sich auf dem Lande von Generation zu Generation alte Überlieferungen erhalten , die sich mit der Herkunft und der Geschichte der Familie Rohde befassten.Sie stützten ich auf eine Reihe alter Berichte, besonders aber auf die alte, in Allendorf verbrannte Chronik, die leider nur Eduard Rohde besass ,der Bürgermeister in Allendorf war...Es wurde immer wieder erzählt, dass 3 Brüder von einer Burg in Westfalen zusammen mit dem Deutschen Ritterorden eingewandert sind. Ein Bruder soll nach Elbing, der zweite nach Königsberg und der dritte nach Rastenburg gegangen sein. Dieser dritte wurde Schulze des neu zu gründenden Ortes "Neuendorf", der in der unmittelbarer Nähe der Burg Rastenburg liegen sollte.- soweit die Ausführungen von H.G.Rohde-Rohden.Diese Erbschulzen sind die Stammväter unseres Familienbundes.Versammlungen der Familie Rohde anlässlich von Geburtstagen,Hochzeiten u.s.w. führten schliesslich zur Gründung des "Rohdeschen Familienbundes" am 16.12.1936 in Königsberg. Der Zweck des Bundes wurde mit der Pflege der Zusammengehörigkeit, sowie die Ermittlung, Bewahrung und Fortführung der Familienüberlieferung angegeben.Durch Flucht und Vertreibung als Folge des II.WK verstreute sich die Familie Rohde auf das gesamte Westdeutschland. Erst auf dem Familientag am 14.3.1954 in Hannover gelang es, den "Rohdeschen Familienbund" wiedererstehen zu lassen.So finden auch heute noch regelmässig Familientage des "Rohdeschen Familienbundes" statt.
Nachtrag:Die väterliche Stammreihe lässt sich fast lückenlos bis zu Jacob Rode zurückverfolgen,der 1372 als Schulze in Neuendorf eingesetzt wurde. Er ist der älteste nachweisbare Vorfahr unserer Sippe.
 
Werbung
 
"
 
Es waren schon 35099 Besucher hier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=